Zur Navigation

Sprache wählen

SafeSport

Der Wiener Landesschwimmverband empfiehlt allen TrainerInnen und FunktinärInnen den Onlinekurs von SafeSport zu besuchen. Mit einer Teilnahme an diesem Kurs helfen Sie mit, sicherzustellen, dass wir gemeinsam ein sicheres Sportumfeld für alle schaffen.
https://safesport.at/academy/e-learning/

Mehr dazu

Aktueller Wettkampfplan 2023

Aktueller Wettkampfplan bis zum Sommer 2023 übermitteln. Dieser beinhaltet die Wettkämpfe im Floridsdorferbad und auch jene, die auf der Langbahn im Stadionbad (Halle und im Freien), sowie in der Stadthalle durchgeführt werden.

Mehr dazu

Masters Meisterschaften: Termin 2023 fixiert

10. Wiener Internationale Masters Meisterschaften

10 - 12 März 2023

Mehr dazu

Masters

Mit dem Schwerpunkt Masterschwimmen bieten wir alle Voraussetzungen für unsere Athleten, um die richtigen Trainingsbedingungen für den wettkampforientierten Schwimmsport vorzufinden und schaffen schließlich auch den Rahmen für Bewerbe. Die FINA definiert das Masters-Programm folgendermaßen: „Das Masters-Programm soll Fitness, Freundschaft, Verständigung und sportlichen Wettbewerb durch Schwimmen, Wasserspringen, Synchronschwimmen und Wasserball unter Wettkämpfern ab 25 Jahren fördern.“ Tatsächlich nehmen Personen unterschiedlichsten Alters höchst erfolgreich an Wettkämpfen und Sportveranstaltungen teil und tragen damit zu einer vielfältigen Schwimmkultur und ihrer eigenen Gesundheit bei.

Wettbewerbsorientiertes Masters-Schwimmen für jedes Alter in Wien

In Wien bieten folgende Vereine Masters-Schwimmen an:

Nationale und internationale Masters-Bewerbe

Mitglieder anerkannter Schwimmvereine sind berechtigt, an Masters-Bewerben teilzunehmen. Auf nationaler und internationaler Ebene finden Wettkämpfe in unterschiedlichen Schwimmdisziplinen – Schmetterling, Freistil, Brust und Rücken – statt. Bei den Masters-Bewerben gibt es nicht nur Bewerbe für Männer und Frauen, sondern auch gemischte Wettkämpfe.